Köln 50667: Selbstmord-Schock - Was machen Jule und Mel?

Köln 50667 Mel und Jule
Mel und Jule sind sich nicht einig

Köln 50667 wird dramatisch! Marc hat immer noch große Schuldgefühle wegen des Todes der Frau, an dem er während eines Rettungseinsatzes beteiligt war. Der Ehemann der Verstorbenen hat den Rettungssanitäter als Schuldigen auserkoren und dieser Umstand macht Marc seit Wochen fertig. Doch ein jetzt kommt es für ihn noch schlimmer: Grund dafür ist ein Selbstmord!

 

Köln 50667: Jule und Mel finden eine Leiche und einen Brief

Marcs Sanitäter-Kolleginnen bei Köln 50667, Jule und Mel, werden zu einem Notarzteinsatz gerufen. Die Adresse und auch der Name kommen Jule sofort bekannt vor. Vor Ort finden sie eine Leiche. Es handelt sich dabei um den Mann der verstorbenen Frau, für deren Tod Marc verantwortlich gemacht wird. Der trauernde Witwer kam mit dem Verlust nicht klar und hat Selbstmord begangen. Er hat zudem einen Brief hinterlassen... gerichtet an Marc! 

Als Jule einen Blick auf den Brief wirft, wird sie panisch: "'An den Mörder meiner Frau!' Da kann er nur Marc mit gemeint haben. Diesen Brief darf er niemals sehen, dass würde er nicht verkraften!", sagt sie zu Mel, die diese Idee jedoch für schlecht hält: "Das ist strafbar, verstehst du das? Und damit gefährdest du auch meinen Job und nicht nur deinen! Ich bin jetzt Mitwisserin!

 

Wird Jule den Brief trotzdem verschwinden lassen? Oder riskiert sie es, dass Marc zu einem noch größeren, emotionalen Wrack wird? Welche Auswirkungen der Selbstmord-Schock bei Köln 50667 hat, erfahren wir heute ab 18 Uhr auf RTL 2. 

Einhorn Keks Ausstecher
UVP: EUR 5,95
Preis: EUR 2,95 Prime-Versand
Sie sparen: 3,00 EUR (50%)
Einhorn Wasserkocher
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 30,49 Prime-Versand
Sie sparen: 19,46 EUR (39%)
Einhorn Leggings
 
Preis: EUR 9,43